Sach­sen-Cup Lauf­se­rie

Die 9. Sta­ti­on der ins­ge­samt 13 Läu­fe umfas­sen­den Sach­sen-Cup Lauf­se­rie, der Wer­tungs­lauf in Coswig, stand für die Läu­fer des SV Vor­wärts Zwick­au unter kei­nem guten Stern. Auf Grund der par­al­lel in Zwick­au statt­fin­den­den Lan­des­mei­ster­schaf­ten der Senio­ren, star­te­ten nur vier der sechs für die Team­wer­tung unbe­dingt erfor­der­li­chen Läu­fer. Nach­dem bereits im Monat März eine ähn­li­che Kon­stel­la­ti­on, mit der glei­chen Ter­min­ge­bung der Lan­des­mei­ster­schaft im Stra­ßen­lauf in Len­gen­feld und eines Cup-Lau­fes in Rade­burg gege­ben war, mus­s­te nun bedau­er­li­cher­wei­se die Gesamt­füh­rung an den LV Lim­bach 2000 abge­ge­ben wer­den. Den­no­ch schlu­gen sich die vier Ver­tre­ter im Erwach­se­nen­be­reich bra­vou­rös. Jörg Pol­ler (M50), der den 29,8km Kan­ten in Angriff neh­men mus­s­te, beleg­te Platz 16 in einer Zeit von 2:33:11 Stun­den. Dag­mar Lan­ger und Anja Göbel, bei­de in der Alters­klas­se W45 star­tend, beleg­ten über die 11,8 km mit Zei­ten von 54:45 und 54:56 Minu­ten die Plät­ze 3 und 4. Isa Prel­ler  (W60) wur­de auf der 5 km Distanz Zwei­te in einer Zeit von 27:27 Minu­ten. Eine Gala­vor­stel­lung lie­fer­te erneut Jonas Wil­helm (MJ U18), der in sei­nem Wer­tungs­lauf über 11,8 km in einer Zeit von 41:29 Minu­ten kla­rer Alters­klas­sen­sie­ger wur­de und in der Gesamt­wer­tung Platz 2 beleg­te. Mit Carl Heymann (MJ U14) und  Patri­cia Schmidt (WJ U14) waren zwei wei­te­re Nach­wuchs­läu­fer über 5km gut unter­wegs. Die Plät­ze 3 und 4 waren der ver­dien­te Lohn. Im Bam­bi­ni­l­auf über 500m über­quer­te Teo Heymann als Zwei­ter den Ziel­strich.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*