Sach­sen-Aus­wahl mit Fabi­an Schnei­der erfolg­reich

Am 9.9. tra­fen sich die besten Sport­ler der U14 aus Thü­rin­gen, Sach­sen und Sach­sen Anhalt in Stan­gen­dorf zum Mit­tel­deut­schen Län­der­ver­gleich. Unser Ver­ein wur­de dabei von Fabi­an Schnei­der ver­tre­ten, der im 60m-Hür­den­lauf, dem Weit­sprung und der Staf­fel die Lan­des­far­ben ver­trat.
In sei­ner ersten Dis­zi­plin, dem Hür­den­lauf errang Fabi­an mit 9,67s Platz 5 und war im Bereich sei­ner Best­zeit. Beim anschlie­ßen­den Weit­sprung war Fabi­an ursprüng­li­ch nicht vor­ge­se­hen, rutsch­te aber durch den Aus­fall eines Sport­lers noch ins Star­ter­feld. Die­ses Ver­trau­en konn­te er voll­kom­men recht­fer­ti­gen indem er auf Platz 3 sprang und mit 5,04m wie­der­holt die 5m-Mar­ke über­traf. In einer knap­pen Staf­fel­ent­schei­dung war Fabi­an dann in der ersten säch­si­schen Staf­fel auf Platz 3 ein wei­te­res Mal auf dem Pode­st.

Ins­ge­samt sicher­ten sich sowohl die säch­si­schen Jungs als auch die Mädels den Sieg in der Mann­schafts­wer­tung.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*