Pots­da­mer Schlös­ser Halb­ma­ra­thon

Am 02.06.2019 sind unse­re bei­den Jugend­ta­len­te Jonas Wil­helm und Til­man Hän­del in Pots­dam ihren ersten Halb­ma­ra­thon gelau­fen. Der Pots­da­mer Schlös­ser Halb­ma­ra­thon ging über eine gro­ße Run­de erst durch die Pots­da­mer City, dann durch meh­re­re Parks an der Havel und zum Schluss durch die berühm­ten Schloss­parks von Sans­sou­ci. Die Ver­an­stal­tung war mit über 2.300 Halb­ma­ra­tho­nis aus 13 Län­dern per­fekt orga­ni­siert und für die Pre­mie­re der bei­den Läu­fer war alles gerich­tet. Das Wet­ter war aller­dings sehr anspruchs­voll. Der Start wur­de 9.00 Uhr bereits bei über 20 °C los­ge­las­sen. Im Ver­lauf ging die Tem­pe­ra­tur auf fast 30 °C nach oben. Die Pots­da­mer waren aber sehr gnä­dig mit den Läu­fern und haben aus ihren Gär­ten und Grund­stücken mit Schläu­chen die Läu­fer erfrischt. Bei­de Zwickau­er Sport­ler gin­gen den Lauf sehr kon­trol­liert an und konn­ten im Lau­fe des Ren­nens ihre schon erstaun­li­che Rou­ti­ne aus­spie­len und haben erfolg­reich ihre Ziel­zei­ten erreicht.
Ver­dien­ter Lohn war für bei­de Platz 2 in ihren jewei­li­gen Alters­klas­sen.
 
Jonas schaff­te mit 1:29:23 einen tol­len Ein­stand und kam als 23. des Gesamt­fel­des ins Ziel. Til­man hat sei­ne Vor­ga­be mit 1:45:00 auf die Sekun­de erfüllt und hat auch über 2.000 Läu­fer hin­ter sich gelas­sen. Als ver­dien­ter Lohn haben bei­de Läu­fer Frei­tickets für den Film­park Babels­berg gewon­nen.
 
Ich selbst mus­s­te wegen eines Fahr­ad­un­fall unter der Woche auf die 10 km Strecke aus­wei­chen. Dort habe ich mit 47:13 min doch noch eine ver­nünf­ti­ge Zeit erreicht und wur­de 7. in der Alters­klas­se.

Ste­fan Hän­del

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*