Lan­des-Hal­len­mei­ster­schaf­ten in Chem­nitz

Erster Lan­des­mei­ster­ti­tel des Jah­res 2015 für Erik Haß

Bereits am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de stan­den in Chem­nitz die vor­ge­zo­ge­nen Säch­si­schen Hal­len­mei­ster­schaf­ten der Frau­en und Män­ner im 3000m-Lauf auf dem Pro­gramm.

Bei sei­nem ersten offi­zi­el­len Mei­ster­schafts­lauf für den SV Vor­wärts Zwick­au gelang es dabei Erik Haß auf Anhieb den Lan­des­mei­ster­ti­tel zu ergat­tern. In einem tak­ti­sch gepräg­ten Lauf über die 15 Hal­len­run­den, in dem sich 5 Män­ner und 8 Jugend­li­che am Start befan­den, bestimm­te auf den ersten 1000 Metern der Pir­na­er Rene Mül­ler das Tem­po. Erik bestimm­te ab dem zwei­ten Kilo­me­ter das Tem­po, bis 600m vor dem Ziel. Die letz­ten drei Run­den zogen dann die bei­den Jugend­li­chen Phil­lipp Dres­sel-Putz (LG Vogt­land) und Jona­than Schmidt (Dresd­ner SC) davon, mit dem Ziel die Nor­men für die anste­hen­den Deut­schen Jugend­mei­ster­schaf­ten in der Hal­le zu erfül­len. Dem Zwickau­er gelang es nach einem kon­trol­lier­ten Lauf auf den letz­ten 600m, in einer Zeit von 9:16,47 Minu­ten, Rene Mül­ler mit über 2 Sekun­den Vor­sprung klar auf Distanz zu hal­ten.

Die­ser schö­ne Erfolg gibt Hoff­nung für die bevor­ste­hen­den Senio­ren-Titel­kämp­fe am kom­men­den Wochen­en­de, wobei viel­leicht sogar eine Zeit an die 9:10 Minu­ten für mach­bar erscheint.

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*