Jetzt abstim­men – Uwe Haß für den Deut­schen Enga­ge­ment­preis vor­ge­schla­gen

Uwe Haß, der lang­jäh­ri­ge Vor­sit­zen­de des SV Vor­wärts Zwick­au wur­de für den Deut­schen Enga­ge­ment­preis nomi­niert. Die Abstim­mung für den Publi­kums­preis läuft noch bis 22. Okto­ber.

Der Deut­sche Enga­ge­ment­preis ist der Dach­preis für bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment in Deutsch­land und wür­digt damit die lang­jäh­ri­ge ehren­amt­li­che Akti­vi­tät des rüh­ri­gen Pla­nit­zers. Trotz eini­ger gesund­heit­li­cher Rück­schlä­ge ist der mitt­ler­wei­le im Ruhe­stand befind­li­che ehe­ma­li­ge Vor­sit­zen­de regel­mä­ßig auf Ver­eins­ver­an­stal­tun­gen aktiv und ver­tritt nach wie vor die Inter­es­sen unse­res Ver­ei­nes auf allen Ebe­nen. Guten Gewis­sens kann man sagen, dass die Zwickau­er Sport­land­schaft ohne Uwe nicht so viel­fäl­tig wäre, wie sie sich in der Ver­gan­gen­heit prä­sen­tiert hat und in der Gegen­wart prä­sen­tiert.

Wer die­ses Enga­ge­ment wür­di­gen will, kann sei­ne Stim­me hier abge­ben: Deut­scher Enga­ge­ment­preis Uwe Haß 

 

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*