Gera­er Schü­ler- und Jugend­sport­fe­st

Eine Punkt­lan­dung, span­nen­der End­kampf und super Lauf

11 Sport­ler des SV Vor­wärts Zwick­au tra­ten im thü­rin­gi­schen Gera im wun­der­schö­nen Sta­di­on der Freund­schaft beim Sport­fe­st des 1. SV Gera an. 

Es wur­de zwei­mal die E- Kader Norm erreicht. Dabei schaff­te Patri­cia Sei­fert durch einen beherz­ten 800 m Lauf gen­au die gefor­der­ten 2250 Punk­te.

Span­nend war es auch beim Weit­sprung der AK M11. Bis zum letz­ten Ver­su­ch stän­dig in Füh­rung lie­gend wur­de Fabi­an Schnei­der durch einen Meu­sel­wit­zer Sport­ler, nach des­sen Sprung auf 4,30 m, noch­mal her­aus­ge­for­dert. Mit einem Satz auf 4,32 m kon­ter­te er ner­ven­stark und sicher­te sich den 1. Platz . Mit sei­nen Lei­stun­gen in den ande­ren 4 Dis­zi­pli­nen konn­te auch er die erfor­der­li­chen Punk­te der E- Kader Norm erfül­len und gewann am Ende mit 1827 Punk­ten Gold im Fünf­kampf.

Lucas Schulz-Mühl­mann, der in der AK M11 sei­nen ersten grö­ße­ren Wett­kampf absol­vier­te, hat mit einem super Lauf über 800m in einer Zeit von 02:40,22 min. auf sich auf­merk­sam gemacht und die Gold­me­dail­le gewon­nen.

Der erfolg­reich­ste Sport­ler mit drei Ersten und zwei Zei­ten Plät­zen wur­de Jonas Nöt­zold. Mit 2059 Punk­ten im Fünf­kampf konn­te er sein Ergeb­nis der Vor­wo­che bestä­ti­gen.

Auch Tim Kuhn M14 hat mit 3 Gold­me­dail­len bei drei Starts sein gute Form bewie­sen. Beson­ders bemer­kens­wert sei­ne Lei­stung im Hoch­sprung mit 1,65 m. 

Mit drei Sil­ber­me­dail­len und einer Bron­ze­me­dail­le im Gepäck konn­ten unse­re Gro­ßen, der AK U18, Mathis Bret­schnei­der und Lina Baacke nach hau­se fah­ren. Die erfolg­rei­che Wett­kampf­bi­lanz ver­voll­stän­di­gen mit wei­te­ren 6 Medail­len und guten Platzie­run­gen Ali­na Bau­sch, Han­na Schwin­ger, Lae­ti­tia Mas­sier und Robin Opitz.

Alle Ergeb­nis­se im Über­blick
Name AK Dis­zi­plin Ergeb­nis Platz
Lina Baacke WJU 18 200 m 27,42 s 1. Platz
    Weit 4,28 m 3. Platz
Mathis Bret­schnei­der MJU 18 Weit 5,42 m 2. Platz
    Hoch 1,60 m 2. Platz
Tim Kuhn M 14 100 m 13,02 s 1. Platz
    Weit 5,12 m 1. Platz
    Hoch 1,65 M 1. Platz
Robin Opitz M 14 100 m 13,31 s 3. Platz
    80m Hü 27,03 s 3. Platz
    Weit 4,62 m 3. Platz
Jonas Nöt­zold M 13 75 m 10,49 s 2. Platz
    60m Hü 10,91 s 1. Platz
    800 m 02:35,98 min. 2. Platz
    Weit 4,19 m 1. Platz
    Ball 37,50 m 1. Platz
    Fünf­kampf 2059 Punk­te 1. Platz
Patri­cia Sei­fert W 13 75 m 10,58 s 3. Platz
    60m Hü 10,94 s 2..Platz
    800 m 02:38,48 min. 2. Platz
    Weit 4,22 m 2. Platz
    Ball 28 m 6. Platz
    Fünf­kampf 2250 Punk­te 1. Platz EK Norm
Lae­ti­tia Mas­sier W 13 800 m 03:06,18 min. 7. Platz
    Weit 3,89 m 7. Platz
    Ball 32 m 3. Platz
Han­na Schwin­ger W 12 75 m 12,06 s 12. Platz
    Weit 3,34 m 10. Platz
    Ball 23 m 7 Platz
Fabi­an Schnei­der M 11 50 m 7,73 s 2. Platz
    60m Hü 10,70 s 2. Platz
    800 m 03:06,05 min. 6. Platz
    Weit 4,32 m 1. Platz
    Ball 34 m 6. Platz
    Fünf­kampf 1827 Punk­te 1. Platz EK Norm
Lucas Schulz-Mühl­mann M 11 50 m 7,93 s 5. Platz
    60m Hü 11,57 s 6. Platz
    800 m 02:40,22 min. 1. Platz
    Weit 3,65 m 6. Platz
    Ball 33 m 8. Platz
    Fünf­kampf 1775 Punk­te 2. Platz
Ali­na Bau­sch W11 50 m 8,07 s 2. Platz
    60m Hü 11,50 s 4. Platz
    800 m 02:52,33 min. 2. Platz
    Weit 3,50 m 4. Platz
    Ball 28 m 5. Platz
    Fünf­kampf 1899 Punk­te 3. Platz

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*