Frank­furt-Mara­thon

Mara­thon-Debüt für Mar­kus Leist­ner

Mar­kus Leist­ner vom SV Vor­wärts Zwick­au gab beim dies­jäh­ri­gen Frank­furt-Mara­thon sein Mara­thon-Debüt.

An der Ver­an­stal­tung, die gleich­zei­tig als Deut­sche Mei­ster­schaft gewer­tet wur­de, waren ins­ge­samt 14500 Läu­fer am Start. Der Kirch­ber­ger erreich­te nach einem für ihn guten Lauf in 3:07:20 Stun­den das Ziel und war damit recht zufrie­den. Die Halb­ma­ra­thon­mar­ke durch­lief er in 1:29:18 Stun­den. Mit die­sem Ergeb­nis erreich­te er den 61. Platz in der Mei­ster­schafts­wer­tung sei­ner Alters­klas­se (M35).

Im Rah­men des Mara­thon­lau­fes ver­bes­ser­te Arne Gabi­us den 27 Jah­re alten Deut­schen Rekord auf 2:08:33 Stun­den.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*