Erfolg­rei­cher Stun­den­lauf­se­ri­en-Abschluss

Noch ein­mal 180 Läu­fer fan­den sich zum dies­jäh­ri­gen Stun­den­lauf­fi­na­le im Sport­fo­rum “Sojus” in Zwick­au-Eckers­bach ein. Den Auf­takt bil­de­te der 3. Vier­tel­stun­den­lauf, bei dem noch­mals 58 jun­ge Läu­fer im Alter zwi­schen sechs und drei­zehn Jah­ren am Start waren. In den ver­schie­de­nen Alters­klas­sen gelang es den Sport­lern größ­ten­teils ihre bis­he­ri­gen Sai­son­lei­stun­gen zu ver­bes­sern. In die Gesamt­wer­tung kom­men die bei­den besten Lauf­lei­stun­gen der ins­ge­samt drei Läu­fe. Die wert­voll­sten Lei­stun­gen zum Abschluss erbrach­ten Ali­na Bau­sch und Lucas Schulz-Mühl­mann (bei­de SV Vor­wärts Zwick­au) mit 3480m bzw. 3650m.

Das zah­len­mä­ßig stärk­ste Teil­neh­mer­feld, mit 81 Läu­fern, begab sich über die 30 Minu­ten auf die Strecke. Im Män­ner­be­reich bestimm­ten die Läu­fer des SV Vor­wärts Zwick­au das Gesche­hen und fei­er­ten einen Drei­fach­erfolg. Gemein­sa­me Sie­ger wur­den Sören Trom­mer und Erik Haß, die es Bei­de auf gute 8380m brach­ten. 60m dahin­ter folg­te der Vor­jah­res­sie­ger der Stun­den­lauf­se­rie, Mar­cel Vogel. Die im bis­he­ri­gen Jah­res­ver­lauf füh­ren­de Ker­stin Gärt­ner (SV Vor­wärts Zwick­au) gewann mit 6850m knapp vor der Zwickaue­rin Chri­stin Stahl­berg (6820m) und Ver­eins­kol­le­gin Anja Göbel, die es auf 6600m brach­te.

In der abschlie­ßen­den Stun­den­lauf-Kon­kur­renz ging es bei den Män­nern sehr span­nend zu. Kla­rer Sie­ger wur­de Mat­thi­as Wil­ler (DLRG Zwick­au) mit 14810m. Gleich drei Läu­fer brach­ten es nach ihm auf 35 voll gelau­fe­ne Sta­di­on­run­den, so dass die zusätz­li­ch gelau­fe­nen Meter über die wei­te­ren Platzie­run­gen ent­schei­den muss­ten. Zwei­ter wur­de schließ­li­ch Hen­drik Ger­ber (SV Vor­wärts Zwick­au) mit 14360m, gemein­sam auf Platz 3 lie­fen Micha­el Jäckel (DVAG) und Mar­tin Gan­zon (SV 04 Zwick­au) mit 14130m. Einen über­le­ge­nen Erfolg bei den Frau­en fei­er­te Ker­stin Tromm­ler (13295m), vor Anett Pol­ler mit 13020m (bei­de SV Vor­wärts Zwick­au) und Anne Engel­hardt vom Team OUT­FIT SV Sach­sen 90 Wer­dau.

Im Rah­men des Stun­den­lau­fes fan­den gleich­zei­tig die Senio­ren­sport­spie­le des Kreis­sport­bun­des Zwick­au in den Alters­klas­sen 50+ statt. In den ein­zel­nen Wer­tun­gen sieg­ten Cor­du­la Weiß­mann (ESV Lok Zwick­au) und Tho­mas König (Müh­le-Lauf­kul­tur) über die hal­be Stun­de sowie Ker­stin Tromm­ler und Hol­ger Weiß (LG Schritt­ma­cher Zwick­au) über die Stun­de.

Am 30.09.2017 fin­det die dies­jäh­ri­ge Stun­den­lauf­se­rie mit einem abschlie­ßen­den Paar­lauf sowie der Sie­ger­eh­rung ihren Abschluss. Die Alters­klas­sen­sie­ger im Nach­wuchs­be­reich über die Vier­tel­stun­de wer­den am 27.09.2017 geehrt.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*