Erfolg­rei­cher Sach­sen-Cup­lauf für die Läu­fer des SV Vor­wärts Zwick­au

Vor dem fünf­ten von ins­ge­samt zwölf Sach­sen-Cup­läu­fen, dem 11. Zwickau­er Stadt­lauf am 19. Mai 2019, fand tra­di­tio­nell in Hoh­burg im Los­sa­tal der Stein­bruch­lauf statt. Die ins­ge­samt 10 Läu­fer des SV Vor­wärts Zwick­au über­zeug­ten bei ihren Starts in den ein­zel­nen Alters­klas­sen. So gelang es Hans-Wal­ter Wolff (M70) auf der 5km-Strecke auf Platz 2 zu lau­fen. Über 10km konn­te Ker­stin Tromm­ler (W55) einen über­zeu­gen­den Alters­klas­sen­er­folg fei­ern. Zwei­te Plät­ze gab es für Isa Prel­ler (W60) und Dag­mar Lan­ger (W45), die Ver­eins­ka­me­ra­din Anett Pol­ler auf den drit­ten Platz ver­wei­sen konn­te. Neben den fünf Medail­len­ge­win­nern gelang es auch Kri­stin Alter (W35 – 5. Platz), Jörg Pol­ler (M50 – 6. Platz), Mike Hohmu­th (M50 – 8. Platz), Ste­phan Schlen­zig ( M60 – 4. Platz) und Klaus Reder (11. Platz) mit ihren Lei­stun­gen wesent­li­ch zur Gesamt-Erfolgs­bi­lanz des Ver­eins bei­zu­tra­gen. In der Cup-Wer­tung gab es für das Vor­wärts-Team 112 von maxi­mal 120 Punk­ten, womit der Punkt­rück­stand gegen­über den füh­ren­den SC DHfK Leip­zig ver­kürzt wer­den konn­te.

Diet­mar Hall­bau­er

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*