Erfolg­rei­cher Auf­takt der 26. Zwickau­er Stun­den­lauf­se­rie

Tra­di­tio­nell, so auch in die­sem Jahr, fand der erste Lauf der wie­der­um 5 Läu­fe umfas­sen­den Stun­den­lauf­se­rie auf der Kunst­stoff­an­la­ge des Sport­fo­rums “Sojus” in Zwick­au-Eckers­bach statt. Unge­ach­tet der sicher­li­ch nicht gera­de opti­ma­len Wit­te­rungs­be­din­gun­gen (6°C -8°C) fan­den sich ins­ge­samt erfreu­li­che 194 Star­ter im Alter von 6 – 85 Jah­ren zum Auf­takt ein. Ja, es stimmt, der 85-jäh­ri­ge Cros­se­ner Fritz Demu­th mach­te sein Ver­spre­chen aus dem Vor­jahr war. Nach gro­ßen gesund­heit­li­chen Pro­ble­men dreh­te Fritz, unter dem gro­ßen Bei­fall der Akti­ven und Zuschau­er, wie­der sei­ne Run­den. Den Vor­jah­res­sie­gern konn­te er dabei zwar kein Paro­li bie­ten, dies war aller­dings auch für ihn nur rei­ne Neben­sa­che.
Sowohl in der Halb­stun­den­lauf- als auch in der Stun­den­lauf-Kon­kur­renz konn­ten sich gen­au die vier Sie­ger im Frau­en-und Män­ner­be­reich wie­der­um durch­set­zen, die im ver­gan­ge­nen Jahr die Gesamt­se­rie gewan­nen. Einen Drei­fach­erfolg bei den Frau­en über die Stun­de gab es für den SV Vor­wärts Zwick­au. Ker­stin Trom­mer ver­wies mit 13500m Dag­mar Lan­ger (13350m) und Anett Pol­ler (12880m) auf die Plät­ze zwei und drei. Bei den Män­nern behaup­te­te sich klar Mar­cel Vogel (SV Vor­wärts Zwick­au) mit 15770m vor Micha­el Jäckel (15240m) und Mat­thi­as Wil­ler (14960m). Im Halb­stun­den­lauf sieg­te Ker­stin Gärt­ner (SV Vor­wärts Zwick­au) mit 6780m, knapp vor der mit­tel­deut­schen Mei­ste­rin im Cross­lauf Jes­si­ca Vier­tel (SSV Fort­schritt Lich­ten­stein) und Chri­stin Stahl­berg, die es auf 6680m bzw. 6590m brach­ten.
Bei den Män­nern setz­te sich Sören Trom­mer vom SV Vor­wärts Zwick­au mit 8240m, vor sei­nen bei­den jün­ge­ren Ver­eins­kol­le­gen Jakob Kör­nich (8150m) und Mir­ko Nöt­zold (7890m), durch.

Mit ins­ge­samt 89 Läu­fe­rin­nen und Läu­fern war der erste Halb­stun­den­lauf zah­len­mä­ßig am stärk­sten besetzt. 66 Star­ter im Alters­be­reich bis 13 Jah­re befan­den sich am Start des ersten Lau­fes der nur drei Läu­fe umfas­sen­den Vier­tel­stun­den­lauf­se­rie. Den Lauf der Mäd­chen gewan­nen gemein­sam Lui­se Som­mer und Jole­ne Preuss­ler mit 3450m vor Raja Bau­sch mit 3260m. Lucas Schulz-Mühl­mann behaup­te­te sich mit 3550m bei den Jun­gen vor Carl Heymann (3430m) und Eli­as Mez­ori (3370m). Bei allen sechs Sport­lern han­delt es sich um hoff­nungs­vol­le Nach­wuchs­ta­len­te des SV Vor­wärts Zwick­au.

Der näch­ste Lauf der Stun­den­lauf­se­rie 2017 fin­det bereits am 17. Mai 17 im Sta­di­on der Jugend in Wil­kau-Haß­lau statt.

 
Alle Fotos © Alfre­do Ran­daz­zo

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*