38. Geträn­ke­welt Stau­see­lauf

38. Geträn­ke­welt Stau­see­lauf

Mit Wind und Regen hat­ten die Teil­neh­mer am ver­gan­ge­nen Sonn­tag beim Stau­see­lauf in Chem­nitz-Ober­ra­ben­stein zu kämp­fen. Damit gestal­te­ten sich die Wald­we­ge teil­wei­se zu einer schwie­ri­gen Strecke.

Trotz­dem konn­ten die Ath­le­ten des SV Vor­wärts Zwick­au über die ver­schie­de­nen Strecken, wel­che teil­wei­se Wer­tungs­läu­fe zum West­sach­sen­lauf- bzw. Chem­nitz Cup waren, aus­ge­zeich­ne­te Resul­ta­te errin­gen.

Über die 25 km-Strecke domi­nier­te Ker­stin Tromm­ler als Sie­ge­rin der Gesamt­frau­en­wer­tung wie in der Alters­klas­se (W50) in einer Zeit von 2:06:32 h. Bron­ze in der Gesamt­wer­tung errang Dag­mar Lan­ger, für die Alters­klas­sen­wer­tung (W40) bedeu­te­te das Gold (2:13:11 h). Auf der glei­chen Distanz hol­ten Vol­ker Nau­mann (M55) Sil­ber (2:04:21 h) und Erik Tromm­ler (M50) Bron­ze (1:59:18 h). Mar­cel Vogel (M30) lief in einer stark besetz­ten AK mit einer sehr guten Zeit von 1:46:13 h ins Ziel. Mike Hohmu­th errang in der M45 Platz 9 (2:00:15 h).

Im 10 km-Wett­be­werb sieg­te Alt­mei­ster Joa­chim Knorr in der M75 (53:00 min.). Isa Prel­ler erlief sich Platz 2 in der W60 (1:00:14 h). 

3 Star­ter des Ver­eins tra­ten über die 5 km an. Dabei erziel­ten Til­man Hän­del Platz 5 (MJU 14, 23:42 min.), Jonas Wil­helm Platz 5 (MJU 16, 23:23 min.) und Lydia Mün­del Platz 6 (WJU 16, 28:34 min.).

Ange­li­ka Nau­mann nahm am 5 km Wal­king Wett­be­werb teil.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*