37. Offe­ne DM für Trans­plan­tier­te u. Dia­ly­se­pa­ti­en­ten 5.-8.5.

Dirk Nau­mann – 5-facher Medail­len­ge­win­ner bei deut­schen Mei­ster­schaf­ten

Dirk Nau­mann vom SV Vor­wärts Zwick­au kehr­te auch in die­sem Jahr von den 37. offe­nen deut­schen Mei­ster­schaf­ten in der Leicht­ath­le­tik der Trans­plan­tier­ten und Dia­ly­se­pa­ti­en­ten aus Bre­men äußer­st erfolg­reich zurück. 

Mit drei Mei­ster­ti­teln (100m-Lauf-16,26s, Hochsprung-1,25m, Weitsprung-3,48m) und zwei Sil­ber­me­dail­len (Kugelstoßen-7,69m, Ballwerfen-40,50m) gehör­te er zu den erfolg­reich­sten Wett­kämp­fern der gesam­ten Titel­kämp­fe. Am Start befan­den sich ins­ge­samt 120 Ath­le­ten aus Deutsch­land, Öster­reich, Schweiz, Irland und Luxem­burg, die erneut bei ihren Wett­kämp­fen recht ein­drucks­voll den Beweis ange­tre­ten haben, dass nach Trans­plan­ta­ti­on und an der Dia­ly­se der Sport ein wich­ti­ger Bestand­teil des Lebens sein kann. 

Mit sei­nen Ergeb­nis­sen qua­li­fi­zier­te sich Dirk Nau­mann für die Mit­te Juli in Hel­sin­ki (Finn­land) statt­fin­den­den Euro­pa­mei­ster­schaf­ten.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*