3 Mei­ster­schafts­me­dail­len für Leicht­ath­le­ten des SV Vor­wärts Zwick­au

Die 5 Senio­ren­star­ter des SV Vor­wärts Zwick­au kehr­ten von den dies­jäh­ri­gen Deut­schen Hal­len-Mei­ster­schaf­ten und Win­ter­wurf in Halle/ Saa­le mit drei Mei­ster­schafts­me­dail­len zurück. Her­aus­ra­gend dabei der erneu­te Deut­sche Mei­ster­ti­tel von Alex­an­der Pekrul (M40) im Ham­mer­wurf, mit 47,58 m. Im Kampf mit dem haus­ho­hen Favo­ri­ten, Tobi­as Dock­horn (RKV Ath­le­tics Bebra), warf er die­se Sie­ger­wei­te gleich in sei­nem ersten Ver­su­ch. Gegen­über dem Vor­jahr konn­te er sei­ne Lei­stung um über 3m stei­gern.
Dr. Wer­ner Göt­ze (M75) gelang es bei sei­nen drei Mei­ster­schafts­starts zwei Bron­ze­me­dail­len zu gewin­nen. Mit sei­nen Lei­stun­gen über 200 m in 34,52 s und im Drei­sprung mit 7,74 m konn­te er sich im Ver­gleich gegen­über vor­wie­gend jün­ge­ren Kon­kur­ren­ten erfolg­reich in Sze­ne set­zen. Platz 6 erreich­te er im Weit­sprung mit 3,35 m. Ver­eins­kol­le­ge Hans-Jür­gen Pfeif­fer wur­de in der glei­chen Alters­klas­se im Weit­sprung mit 3,80 m Fünf­ter und ver­fehl­te damit nur knapp eine Medail­le. In einer Zeit von 9,79 s beleg­te er über 60m Platz 7.
Mit Platz 7 konn­te sich Ron­ny Heymann (M40) bei sei­nem zwei­ten Mei­ster­schafts­start über 800 m, in einer Zeit von 2:16,27 Minu­ten, gegen­über dem Vor­jahr um fast 2 Sekun­den ver­bes­sern. Dr. Diet­hard Weich­sel (M65) run­de­te mit sei­nem Ergeb­nis über 800 m, in 2:48,60 Minu­ten, mit der er den 5. Platz beleg­te, das erfolg­rei­che Auf­tre­ten der Vor­wärts-Senio­ren ab.
Für Alex­an­der Pekrul, Dr. Wer­ner Göt­ze und Hans-Jür­gen Pfeif­fer waren die Titel­kämp­fe eine erfolg­rei­che Zwi­schen­sta­ti­on auf dem Weg zu ihren Starts bei den Ende des Monats in Tor­un (Polen) statt­fin­den­den Senio­ren-Welt­mei­ster­schaf­ten.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*