2 Leicht­ath­le­ten des SV Vor­wärts Zwick­au bei Senio­ren-Welt­mei­ster­schaf­ten

Aus­tra­gungs­ort der dies­jäh­ri­gen Senio­ren-Welt­mei­ster­schaf­ten der Leicht­ath­le­ten war in die­sem Jahr das spa­ni­sche Malaga. Den SV Vor­wärts Zwick­au ver­tra­ten zwei Ath­le­ten. Alex­an­der Pekrul (M40) griff gleich am ersten Wett­kampf­tag in das Gesche­hen in sei­ner Spe­zi­al­dis­zi­plin, dem Ham­mer­wurf ein. Sein Start hing bis zuletzt, nach einer lang­wie­ri­gen Ver­let­zung, am sei­de­nen Faden. Unge­ach­tet des­sen, woll­te er mit einer Sai­son­best­lei­stung von 46,11m unbe­dingt die­sen Sai­son­hö­he­punkt wahr­neh­men. Schon beim Ein­wer­fen war ihm klar, dass es für eine Top­lei­stung nicht aus­rei­chen wür­de. Mit nur einem gül­ti­gen Ver­su­ch, bei dem er 40,66m erreich­te, ver­fehl­te er sei­ne Ziel­stel­lung den End­kampf der besten acht zu errei­chen klar. Im Star­ter­feld der 17 Wer­fer sei­ner Alters­klas­se beleg­te er Platz 12.

Dr. Wer­ner Göt­ze (M75) griff in zwei Dis­zi­pli­nen ins WM-Gesche­hen ein. Die erste Bewäh­rungs­mög­lich­keit gab es für ihn im Weit­sprung. Im Star­ter­feld der ins­ge­samt 16 Ath­le­ten schaff­te der Mee­raner den Sprung in den End­kampf und beleg­te mit 3,57m Platz 8. Sie­ger wur­de der Fin­ne Antero Mar­kunsa­lo mit 4,06m.

Mit einer Vor­lei­stung von 8,06m ging es in die zwei­te WM-Ent­schei­dung, dem Drei­sprung. 7,84m im letz­ten Ver­su­ch brach­ten ihm nach einem span­nen­den Wett­kampf mit stän­di­gen Posi­ti­ons­wech­seln am Ende den Platz 7. Als zweit­be­ster Deut­scher hin­ter dem Deut­schen Mei­ster des Jah­res 2018 konn­te er sehr zufrie­den sein. Sie­ger mit einer über­ra­gen­den Lei­stung von 8,97m wur­de Koji Naka­mu­ra aus Japan.

Am Start der Welt­ti­tel­kämp­fe waren 8197 Ath­le­ten aus 102 Natio­nen, dar­un­ter über 800 Deut­sche. Älte­ster Teil­neh­mer, mit 102 Jah­ren, war der Ita­lie­ner Guisep­pe Otta­via­ni, der im Weit­sprung immer­hin noch mit 0,83m zu Gold sprang.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*