12 Medail­len­ge­win­ne für Läu­fer des SV Vor­wärts Zwick­au

Eine Woche nach dem Zwickau­er Stadt­lauf fand in Lim­bach-Ober­frohna der sech­ste der ins­ge­samt zwölf Sach­sen­cu­p­läu­fe statt. Die 20 Star­ter des SV Vor­wärts Zwick­au ver­tei­dig­ten dabei in her­vor­ra­gen­der Art und Wei­se den Spit­zen­platz in der Team­wer­tung. In der Halb­zeit­bi­lanz konn­ten dabei ins­ge­samt 620 Punk­te erreicht wer­den, womit man gegen­über dem Zweit­platzier­ten, LV Lim­bach 2000, einen Vor­sprung von 135 Punk­ten besitzt. Im Haupt­lauf über 10,6km gelang es Dag­mar Lan­ger (W45) Alters­klas­sen­sie­ge­rin zu wer­den. In der glei­chen Alters­klas­se beleg­te Anett Pol­ler Platz 2. Wei­te­re zwei­te Plät­ze in ihren Alters­klas­sen erreich­ten And­rea Fal­ke (W30) und Ker­stin Tromm­ler (W55). Kri­stin Alter (W35), Anja Göbel (W50), Isa Prel­ler (W60) und Vol­ker Nau­mann (M60) lie­fen in stark besetz­ten Fel­dern jeweils als Drit­te über den Ziel­strich. Ker­stin Wend­rich (5. Platz – W45), Micha­el Mül­ler (5. Platz – M60), Klaus Reder (6. Platz – M60) und Jörg Pol­ler (11. Platz – M50) run­de­ten die Erfolgs­bi­lanz im Senio­ren­be­reich über die lan­ge Strecke ab. Hans-Wal­ter Wolff (M70) über­zeug­te über 5,6km und wur­de Zwei­ter. Nach ihrem Erfolg beim Halb­stun­den­lauf wur­de Jes­si­ca Vier­tel Sie­ge­rin bei den weib­li­chen Jugend­li­chen und Gesamt­zwei­te im Frau­en­feld. Jonas Wil­helm (MJ U20) und Til­man Hän­del (MJ U18) erziel­ten in ihren Wer­tungs­klas­sen jeweils zwei­te Plät­ze. Über die kür­ze Jugend­strecke von 5,6km erreich­ten Ali­na Bau­sch als Sech­ste, Lea Wäh­ner als Zwöflte und Lucas Schulz-Mühl­mann als Vier­ter das Ziel. Der näch­ste Sach­sen­cu­p­lauf fin­det am 15.06.2019 in Adels­berg statt. 

Diet­mar Hall­bau­er

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*