End­run­de Zwicki­ade

Mit 210 Teil­neh­mern war die Zwicki­ade End­run­de in der Leicht­ath­le­tik wie gewohnt ein Anzie­hungs­punkt für die besten Sport­ler aus den Schu­len und Ver­ei­nen des Krei­ses Zwick­au.

Neu in die­sem Jahr war der Ver­an­stal­tungs­ort. Zum ersten Mal wur­de im 2016 eröff­ne­ten Sport­zen­trum Stan­gen­dorf eine leicht­ath­le­ti­sche Groß­ver­an­stal­tung durch­ge­führt. Bereits beim Betre­ten der Anla­ge waren Sport­ler und Trai­ner von den Bedin­gun­gen begei­stert. Das gute Wet­ter sorg­te dar­über hin­aus für eine durch­weg gelun­ge­ne Feu­er­tau­fe der Anla­ge.

Vie­le der lei­stungs­am­bi­tio­nier­ten Sport­ler nutz­ten die Mög­lich­keit, vor den Lan­des­mei­ster­schaf­ten noch­mal die Form zu testen und sich auf die Mei­ster­schaf­ten ein­zu­stim­men. So erreich­te Fabi­an Schnei­der (M13/SV Vor­wärts Zwick­au) fünf Kreis­mei­ster­ti­tel. Im Weit­sprung über­sprang er zum ersten Mal die Fünf-Meter-Mar­ke (5,01m) und sei­ne Zeit von 9,69s über 60m Hür­den macht ihn auch in die­ser Dis­zi­plin bei den Lan­des­mei­ster­schaf­ten zu den aus­sichts­rei­chen Medail­len­kan­di­da­ten.

Als mehr­fa­che Medail­len­samm­ler sta­chen Kla­ra Scheu­ring (W9, 50m und Ball und Weit), Anna­bell Lep­si­en (W10, 50m und 60m Hür­den und Weit), Lui­se Som­mer (W11, 800m und Weit), Eric Mei­er (M9, 50m und Ball), Felix Erber (M10, 60m Hür­den und Ball und Weit) aus dem Auf­ge­bot der Vor­wärts-Sport­ler.

Wei­te­re Kreis­mei­ster­ti­tel für unse­ren Ver­ein erran­gen Raja Bau­sch (W10, 800m),  Patri­cia Schmidt (W12, 800m) und ihre Zwil­lings­schwe­ster Sophie (Weit), Ali­na Bau­sch (W13, 800m), Basti­an Reich (M8, 50m), Fer­rell Daß­ler (M11, 50m), Eli­as Mez­ori (M11, 60m Hür­den und Weit), Jonas Nöt­zold (M15, 100m), Jakob Kör­nich (MU18, 800m).

»»» Ergeb­nis­sprotokoll (PDF)

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*