16. Advents­lauf 2016

Ergeb­nis­se

16. Zwickau­er Advents­lauf erfolg­reich absol­viert

Weni­ge Tage nach dem 16. Advents­lauf unse­res Ver­eins möch­te ich mich im Namen des Vor­stan­des auf das Herz­lich­ste bei allen Mit­ge­stal­tern und Part­nern für die uns gewähr­te Hil­fe und Unter­stüt­zung bedan­ken.
Mit ins­ge­samt 454 Läu­fern im Alter von einem Jahr bis hin zum 80-jäh­ri­gen Jung-Senior Klaus Gip­ser aus Greiz fand die dies­jäh­ri­ge Auf­la­ge des Advents­lau­fes eine aus­ge­zeich­ne­te Betei­li­gung. In Anbe­tracht der Tat­sa­che, dass es nun schon zum wie­der­hol­ten Mal der berühm­te „Wet­ter­gott“ nicht gut mit uns als Ver­an­stal­ter mein­te, kön­nen wir ins­ge­samt sehr zufrie­den sein. Die posi­ti­ve Reso­nanz im Bild­bei­trag von Zwick­au TV, die Arti­kel in der Frei­en Pres­se und im Blick und auch eine gro­ße Anzahl von Mails betei­lig­ter Sport­ler bestä­tig­ten uns das wir fast Alles rich­tig gemacht haben.
Wir sind des­halb als Ver­eins­vor­stand stolz auf unser nach wie vor funk­tio­nie­ren­des Ver­eins­um­feld, wel­ches bei der Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung des Lau­fes wie­der ein­mal gan­ze Arbeit gelei­stet hat.
Genannt sein soll­ten an die­ser Stel­le stell­ver­tre­tend ein­mal das Team um Ker­stin Wend­rich, wel­ches bei der (schwin­del­erre­gen­den) Aus­ge­stal­tung der Räum­lich­keit am Vor­tag im Ein­satz war, die feschen bei­den „Ver­sor­gungs­bie­nen“ Simo­ne und Kat­rin, das Zeit­mess – und Ein­lauf­team um Manue­la Krau­se und Wolf­gang Kol­be, das Aus­wer­te­team um Uwe Haß, Seba­sti­an Neu­ber­ger und Isa Prel­ler, dem lie­ben Weih­nachts­mann Andre­as aus dem Hohen Nor­den und beson­ders unse­rer Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst­lei­sten­den Evi, die im Vor­feld der Ver­an­stal­tung die anste­hen­den Orga­ni­sa­ti­ons­auf­ga­ben her­vor­ra­gend mei­ster­te.
Bedan­ken möch­ten wir uns natür­li­ch auch bei unse­ren im Ein­satz befind­li­chen Foto­gra­fen Erik Tromm­ler, Chri­sto­ph Pfann­ku­ch und dem ita­lie­ni­schen Star-Foto­graf Alfre­do, die gemein­sam für vie­le schö­ne Schnapp­schüs­se auf unse­rer Home­page gesorgt haben.
Beson­ders gefreut haben wir uns über die mehr als 20 Eltern­tei­le, die dafür gesorgt haben, dass ein ein­zig­ar­ti­ges Kuchen Büfett allen Teil­neh­mern prä­sen­tiert wer­den konn­te. Vie­len herz­li­chen Dank!
Dan­ke sagen möch­ten wir spe­zi­ell noch­mals den Eltern und Ver­eins­mit­glie­dern, die uns mit ihren groß­zü­gi­gen Geld – und Sach­spen­den, hilf­reich zur Sei­te stan­den.
Genannt wer­den sol­len an die­ser Stel­le die Mari­an­nen Apo­the­ke in Lich­ten­tan­ne (Frau Leist­ner), die Sach­sen­land­fen­ster GbR Olaf Blauhut, die Bäcke­rei Pech­er aus Sil­ber­stra­ße (Jörg Pol­ler) und Mike Hohmu­th.
Vie­len Dank an die Stadt­ver­wal­tung Zwick­au und die West­säch­si­sche Hoch­schu­le (Dr. Peter Miet­ke, Lars Haß), ohne deren groß­zü­gi­ge Unter­stüt­zung die Ver­an­stal­tung in die­ser Form nicht mög­li­ch gewe­sen wäre. 
Auch in die­sem Jahr stan­den unse­rem Ver­ein annä­hernd 20 Spon­so­ren zur Sei­te, die ent­schei­dend mit­hal­fen, dass in der Ära der Advents­läu­fe in Zwick­au ein neu­es Erfolgs­ka­pi­tel geschrie­ben wer­den konn­te. Herz­li­chen Dank euch Allen!!! 
Wir möch­ten auch nicht ver­schwei­gen, dass uns die nicht durch­gän­gig funk­tio­nie­ren­de Tech­nik bei der Aus­wer­tung und den nach­fol­gen­den Sie­ger­eh­run­gen ein klei­nes biss­chen die durch­weg posi­ti­ve Stim­mung getrübt hat. 
Hier­für haben wir uns in die­ser Woche in aller Form noch­mals bei den Betref­fen­den ent­schul­digt und wer­den dafür Sor­ge tra­gen, dass die Preis­trä­ger nach­träg­li­ch ihre Ehrun­gen erhal­ten.
Seit Diens­tag ist nun auch auf unse­rer Home­page das voll­stän­di­ge Pro­to­koll ein­seh­bar. Jeder Sport­ler hat dort noch ein­mal die Mög­lich­keit Online sei­ne Urkun­de abzu­ru­fen und aus­zu­drucken.
Diet­mar Hall­bau­er
amt. Ver­eins­vor­sit­zen­der

Fotos

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*